Leckere Rezeptideen für den Grill

Endlich hat die lang ersehnte Grillsaison begonnen und schon liegt wieder der Duft von Holzkohle, gebratenem Fleisch und gegrilltem Gemüse in der Luft. Egal ob im Park oder zu Hause, mit kleinem Kugelgrill oder großem Smoker, mit der Familie oder Freunden Grillen macht einfach Spaß und bietet jede Menge Abwechslung. Damit euer Grillabend ein echtes Highlight wird, haben wir hier noch einige Ideen für kulinarische Grill-Leckerbissen. Lasst es euch schmecken!

Kakaosteaks

Schon mal Steaks mit Kakao ausprobiert? Nein, dann können wir euch nur Rindersteaks mit einer Kakao-Chili-Kruste empfehlen – garantiert ein ganz besonderes Grillaroma.

Zutaten für 4 Stück:

  • 4 Rindersteaks (z.B. Rib Eye Steaks)
  • 8 TL Meersalz
  • 6 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 4 TL Kakaopulver (auch in unserem Onlineshop erhältlich)
  • 6 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 TL brauner Zucker
  • Olivenöl
  • Alufolile

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für die Würzmischung (außer das Olivenöl) gründlich verrühren.
  2. Die Steaks von beiden Seiten mit dem Olivenöl bepinseln, damit die Würzmischung anschließend besser am Steak haften bleibt. 
  3. Die Rindersteaks kräftig mit der Würzmischung einreiben und kurz von jeder Seite auf dem Grill anbraten.
  4. Zum Schluss die Steaks je nach gewünschtem Garzustand einige Minuten indirekt grillen und anschließend zum Durchsaften ca. 5 Minuten in Alufolie wickeln.

Gegrillter Orangen-Spargel

Es ist nicht nur Grillsaison, sondern auch Spargelzeit. Da bietet es sich doch an, auch den Spargel auf den Grill zu legen und ihn mit Orangen und Thymian zu verfeinern.

Zutaten für 4 Grillpäckchen:

  • 2kg weißer Spargel
  • 2 Orangen
  • 4 TL Butter
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker
  • 4 Thymianzweige 
  • Alufolie
  • Grillschale

Zubereitung:

  1. Den Spargel schälen, die unteren Enden abschneiden und waschen.
  2. Orangen ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Für die Grillpäckchen 4 Stück Alufolie (ca. 30cm) mit je ¼ des Spargels belegen und 1 TL Butter und 3 Orangenscheiben dazugeben.
  4. Danach noch mit Salz, Pfeffer, Zucker und Thymianzweigen würzen, Päckchen gut verschließen und in der Grillschale für ca. 20-25 Minuten auf dem Grill garen.

Rucola-Salat mit Kaffeedressing

Zu einem schönen Grillabend gehört immer auch ein leckerer Salat. Als Dressing stellen wir euch diesmal eine etwas andere Kaffeespezialität vor.

Zutaten:

  • 600g Rucola
  • 400g Kirschtomaten
  • 100g Radieschen
  • 1 Tasse Kaffee
  • 100ml Olivenöl
  • ½ TL Senf
  • ½ EL Honig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für den Salat die Tomaten in Scheiben schneiden, Radieschen reiben und zum Rucola hinzufügen.
  2. Im Anschluss die übrigen Zutaten für das Dressing in eine Schale geben und gründlich verrühren. 

Gegrillter Ziegenkäse mit Pinienkernen

Wenn ihr noch eine Alternative zum üblichen Grillkäse sucht, wie wäre es dann mit gegrillten Ziegenkäsetalern? Ein leckeres und intensives Geschmackserlebnis.

Zutaten für 4 Stück:

  • 4 Ziegenweichkäse-Taler
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • Je 1 mittelgroße rote und grüne Pfefferschote
  • 1 EL gehackte Pinienkerne 
  • Gusseiserne Grillplatte

Zubereitung:

  1. Die Pfefferschoten entkernen und fein schneiden.
  2. Dann die Schoten mit dem Honig und den Pinienkernen verrühren.
  3. Zum Schluss die Ziegenkäsetaler auf die mit Öl gefettete Grillplatte legen, die Pinienkernmischung darauf geben und grillen. 
 
KRÜGER Tipp:
Bei jedem Grillabend dürfen natürlich Soßen und verschiedene Dips nicht fehlen. Neben Klassikern wie Mayo, Barbecuesauce oder Ketchup könnt ihr auch einmal unseren leckeren und erfrischenden Joghurt-Minze-Dip  ausprobieren.
Bildnachweis: gilaxia / istockphoto.com, Robert Ingelhart / istockphoto.com

Facebook Kommentarbox