Köstlichkeiten auf der Picknickdecke

Im Frühling und Sommer bietet sich nicht nur ein gemeinsamer Grillabend an, sondern auch ein gemütliches Picknick mit Freunden oder der Familie. Mit Decke und Picknickkorb ausgestattet geht es dann in den Stadtpark, an den See oder ans Ufer des nächstgelegenen Flusses. Doch welche Köstlichkeiten nimmt man zum Picknick mit? Schmecken soll es natürlich und gut zu transportieren. Wir haben da ein paar leckere Vorschläge.

Die süße Verführung: chai latte Kokos-Vanille-Muffins

Bei einem richtig guten Picknick darf natürlich etwas zum Naschen nicht fehlen. Was bietet sich da besser an, als leckere Muffins vorzubereiten und diese dann auf der Picknickdecke im Park zu genießen? Mit unserem chai latte Exotic India gelingt euch das im Handumdrehen.

Zutaten:

  • 150ml chai latte Exotic India (1 Sachet)
  • 50g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 220g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Muffinförmchen

Zubereitung:

  1. Den Inhalt des chai latte Sachets mit 150ml heißem Wasser aufgießen und gut umrühren.
  2. Vanilleschote auskratzen und zum chai latte hinzugeben.
  3. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren.
  4. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.
  5. Mehlmischung, chai latte und Buttermischung zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Anschließend die Muffinförmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Der gesunde Snack: Gemüse-Wrap

Ein Wrap ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch der perfekte Leckerbissen für ein schönes Picknick. Und der Fantasie beim Belegen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Wir würden euch einmal diese vegetarische Variante mit Guacamole empfehlen.

Zutaten für 6 Stück:

  • 6 fertige, ungefüllte Wraps
  • 1 Dose Kichererbsen
  • ½ Dose Kidneybohnen
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 100g Kirschtomaten
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • Curry, Salz, Pfeffer
  • ½ Bio-Limette
  • 1 Avocado
  • ½ Bund Koriander (Töpfchen)

Zubereitung:

  1. Kichererbsen und Kidneybohnen abgießen und abtropfen lassen.
  2. Paprika und Zucchini waschen und danach in kleine Würfel teilen.
  3. Tomaten waschen und halbieren und danach die Lauchzwiebel fein hacken.
  4. Paprika, Zucchini und Zwiebel ca. 3 Minuten in Öl anbraten.
  5. Kichererbsen, Kidneybohnen, Tomaten und 1 TL Curry dazu geben und noch ca. 2 Minuten weiterbraten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Für die Guacamole Limette abwaschen und die Schale abreiben. Danach die Limettenhälfte auspressen. 
  7. Die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. 
  8. Anschließend das Fruchtfleisch zusammen mit Limettenschale und -saft mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Koriander waschen und die abgezupften Blätter grob hacken.
  10. Zum Schluss die Wraps mit der Guacamole bestreichen, Gemüse darauf verteilen, Koriander darüber streuen und aufrollen. 

Die leckere Erfrischung: KRÜGER Iced

Mit unseren exklusiven Sommersorten KRÜGER Iced habt ihr einen weiteren perfekten Begleiter für euer Picknick, der bestimmt genau so erfrischend wie ein Eis ist, ohne dabei zu schmelzen. Dabei könnt ihr nicht nur den Iced Chocolate White genießen, sondern euch auch noch zwischen dem Iced Frappé Nuts und dem Iced Cappuccino Choco entscheiden. Einfach vor dem Losgehen zubereiten und in der Thermoskanne in den Picknickkorb packen.

KRÜGER Tipp:

Unsere leckeren KRÜGER Iced Sorten findet ihr übrigens bei EDEKA, Rewe und real.

Bildnachweis: Squaredpixels / istockphoto.com, zeljkosantrac / istockphoto.com

Facebook Kommentarbox